DAX short – neues Spiel – neues Glück!

chart-16082016-2341-DAX Index Future.png

Schneller als gedacht – der DAX gibt ein Shortsignal. Auch für mich überraschend. Aber: Nachdenken und zweifeln bringt nix – Regeln rauskramen und anwenden.

Short- also alles andersrum, nach unten. In einem Satz das Vorgehen für morgen, Mittwoch, den 17. August:

Short gehen, wenn der DAX-Future unter 10630 Punkte fällt – und schnell bei +-0 absichern – Gebühren inclusive (10630 Punkte war das Tief des DAX-Futures heute!).

Es kann natürlich vorkommen, dass wir ausgestoppt werden – neuer Einstieg short erfolgt dann, wenn das letzte Tagestief unterschritten wird.

Noch einmal zur Erinnerung: Ein Stoploss ist eine Summe, die Sie bereit sind zu riskieren. Wenn die Summe verloren ist, dann wird die Position geschlossen. Punkt, Aus, Ende, Schluß. Sie verlieren Geld auf dem Konto und keine Prozente oder DAX-Punkte!!!!!

Auf denn – warten auf den morgigen Tag. Ich freu mich schon drauf. Und ganz besonders auf den Tag, an dem ein toller Trend zustande kommt. Dann sind wir beim Absahnen dabei. Trendfolge- den Trend reiten, mitnehmen……. und so was gibt es immer wieder 🙂

Für heute: The Doors – Riders on the Storm….. 🙂

 

Advertisements