Handelssystem DAX weiterhin long

chart-05102016-0055-DAX Index Future.png

Heute sind wir 2x long eingestiegen und auch 2x mit +-0 ausgestoppt worden. Hier zeigt es sich wieder: wer ohne oder mit kleinen Hebeln über einen günstigen Broker arbeitet, der hat klare Vorteile – der wichtigste: eine Position kann sehr schnell mit Null abgesichert werden (incl. Gebühren), so dass keinerlei Verlust entsteht. Das ist zwar im Augenblick recht langweilig oder auch nervig – aber ausser Zeit kostet es nichts.

Wir warten wieder ab – und hoffen auf einen neuen Einstieg morgen. Long gehen, wenn der FDAX über 10638 Punkte (heutiges Tageshoch) steigt und wie immer schnell +-0 absichern. Verluste mit eiserner Disziplin vermeiden! Es kommt sicher auch wieder ein Trend, bei dem wir volle Kanne dabei sind. Bis dahin – weitermachen…….

 

Advertisements