Warten – aber bitte relaxt!

chart-06102016-0012-DAX Index Future.png

Wie gestern geschrieben – wenn der FDAX sein Hoch von 10638 übertrifft – Long gehen. Das war nicht der Fall – wir hatten einen Tag ohne Aktivität.

Für morgen gilt das übliche: Wenn der FDAX sein HEUTIGES Hoch von 10615 übertrifft, gehen wir long – mit allem was dazu gehört (Ihr wisst schon – Position mit +-0 absichern etc. pp).

Ich schreibe es noch einmal: So wie sich die Börsen verhalten, hilft nur eiserne Disziplin! Diese riesigen Tagesschwankungen und ständigen Richtungswechsel lassen kein Trendfolge-Handelssystem vernünftig arbeiten. VERLUSTE VERMEIDEN oder so klein wie möglich halten – das ist noch immer die Devise. Irgendwann kommt wieder ein Trend, der die kleinen Verluste sehr schnell vergessen lässt. Und die vielen Male, die wir mit +-0 ausgestoppt wurden, sind sowieso egal.

Also – Geduld und warten……..

 

Advertisements