Short -was soll’s? Relaxt bleiben!!!!!

chart-13102016-0221-DAX Index Future.png

Der FDAX stieg heute NICHT über das gestrige Tageshoch von 10685 Punkten – wir blieben also ohne Aktivität  und haben damit leine Position eröffnet.

Ich sage und schreibe es immer wieder: egal, was der DAX macht – gelassen bleiben, relaxt bleiben, Stärke zeigen. Nicht vorschnell handeln,sondern NUR im Zusammenspiel von Handelssignal UND Handelsregeln! Disziplin, Disziplin und nochmals Disziplin!

Morgen geht es wieder anders herum – wir sind short und warten darauf, dass der FDAX unter sein Tagestief von 10492 Punkten fällt. Dann wieder  – naaaaaaaaaaa???? Richtig – Shortposition eröffnen, bei +-0 incl. der Gebühren absichern und warten……. das persönliche Stoploss muss ich ja wohl nicht mehr jeden Tag erwähnen, dazu habe ich ja bereits oft genug einen Kommentar geschrieben in den vergangenen Wochen 😀

Also – auf ein neues morgen früh – mal schauen, was der FDAX morgen so treibt. WAS er treibt. kann uns egal sein – andere treibt er zur Zeit in den Wahnsinn…. wir machen einen perfekten Tag draus!

 

 

Advertisements