Heute gab es keine Aktion im DAX

chart-17102016-2327-DAX Index Future.png

Der FDAX fiel heute NICHT unter das Freitagstief – damit bleibe es bei einem Tag an der Seitenlinie. Keinerlei Aktion.

Das Handelssystem ist weiter short – wir schlafen also ruhig bis morgen früh und dann geht es weiter: Shortposition eröffnen, wenn der FDAX (=DAX-Future) unter das heutige Tagestief von 10479 Punkten fällt. Wir kennen es ja inzwischen – dann die Position incl. Gebühren mit 0 absichern, um Verluste zu vermeiden (auch gezahlte Brokergebühren sind eine Ausgabe und damit ein Verlust!) und dann warten, was die Position macht.

Für die neuen Leser (DANKE für so viel Interesse!): wenn sich die Position nicht mit 0 absichern lässt – dann haben wir ein Stoploss in Euro – jeder nach seiner Fasson. Jeder legt für sich und für jeden Trade fest, wieviel er riskiert. In Euro! Ist die Summe verloren, weil der DAX in die „falsche“ Richtung dreht und die riskierte Summe ist verloren – dann bitte wie immer diszipliniert die Reissleine ziehen – und die Position schliessen! Wir versuchen so wenig wie möglich zu riskieren und Verluste zu vermeiden bzw. zu begrenzen / kleinzuhalten – und das ganz besonders in der jetzigen Börsenphase!

Auf denn – morgen Dienstag, ist ein neuer Tag!

 

Advertisements