DAX hoch – System noch short – WAIT!

chart-19102016-0144-DAX Index Future.png

Jaja – ich kann mir vorstellen, was hier so mancher denkt – Sch….-Signale. Das mag auf den ersten Blick auch so aussehen. Aber nur, weil wir keinen Trend haben. Und durch die Kombination von Signalen UND Handelsregeln sind wir gut unterwegs! WENN ein Trend kommt, dann sind wir dabei. Kommt keiner, vermeiden wir lediglich Verluste und warten – Spekulation überlasse ich den anderen. Sogar im „Steffen’s Daily“ kam schon die Bemerkung, dass die Charttechnik keine guten Signale mehr liefert. Und? Was soll’s? Das kann uns nicht erschüttern….. wir stehen Gewehr bei Fuss und warten ab….

Heute erfolgte wieder kein Einstieg. Und täglich grüsst das Murmeltier – morgen wie immer: Wir gehen short, wenn der DAX-Future unter sein heutiges Tagestief von 10531 Punkten fällt. Dann das immerwährende Spiel: Position mit 0 absichern, wie immer incl. der Gebühren und dann warten…… Klappt nicht, weil die Position in den Verlust läuft? Dafür haben wir unser persönliches Risiko festgelegt: eine Summe, die wir riskieren. Ist die Summe weg – Position schliessen,.ohne Wenn und Aber. DISZIPLIN!!!! Und wenn wir aus einer Shortposition wie auch immer rausgeworfen werden (ausgestoppt….)? Dann ist das letzte Tief der neue Einstiegspunkt für eine neue Shortposition. Nervig, aber ich rate zur Disziplin, zur ABSOLUTEN Disziplin!

Morgen sehen wir weiter….. habe gerade ein tolles Relax-Video gefunden – SPITZE!!!!

 

Advertisements