2017 ist da, Trump im Amt…..und was macht(e) der DAX????

Da bin ich wieder – nach einer deutlich länger als geplanten Weihnachts- und Jahreswechsel-Pause. In alter Frische dreht sich wieder alles um den DAX.

Was ist seit meinem letzten Eintrag passiert? Sicher haben alle noch in Erinnerung, daß ich bei der Vorstellung meines DAX-Handelssystems eine langweilige Phase ewischt hatte. Pech – aber das passiert. Meine Abonnenten kennen das Spiel aber schon – nach einer langweiligen Phase ist Bewegung angesagt.Was kam?

Am 2. Dezember kam für das hier vorgestellte DAX-Handelssystem (ich nenne es „Game“) kam das Longsignal für den DAX. Perfekter Einstieg, wir wurden nicht ausgestoppt. Ein wunderbarer Aufwärtstrend folgte, es mußte nur das Stoploss zur Gewinnsicherung nachgezogen werden. Konkret: Am 5. Dezember stiegen wir bei  10545 Punkten (Hoch vom 2. Dezember) im DAX-Future LONG ein. Perfekter ging es nicht….. der folgende und von niemandem erwartete Monstertrend („Trump-Rallye“) entschädigte für die langweilige Zeit davor und brachte geniale Gewinne. Dafür lohnt sich das Warten.

dax-trendfolge-handelssystem-xxl

Und am 5. Dezember gab dann auch noch das konservative Handelssystem ein Longsignal – auch hier derselbe Trend. Die schönste aller Welten 🙂

Alle Ausgaben meines DAX-Börsenbriefes bis einschließlich 30. Dezember 2016 sind unter diesem LINK direkt abrufbar, dazu meine unregelmäßigen ca. 14-tägigen Kommentare unter diesem LINK.

Geplant habe ich hier für Februar oder März wieder eine Woche Live-Programm – das heißt die Vorstellung der aktuellen Signale meines DAX-Trendfolge-Handelssystems. Mit Glück können die Leser hier einen Trend erwischen und mitnehmen – mit Pech wieder nur eine Seitwärtsphase. Aber vorbeugen können Sie: Mit einem 30-tägigen kostenlosen Probeabonnement meines Börsendienstes. Über meinen Freund und Partner Axel Retz – direkt über die Seite BDHS-Handelssystem!

Auf denn, in ein neues erfolgreiches Börsenjahr 2017, in der Hoffnung auf mehr und längere Trends als 2016 – viel Erfolg!

Bertram Dobrick

 

Advertisements