Wolfe-Wellen im DAX

Nachem ich hier ausgiebig die Charts des DAX-Daytradings veröffentliche habe, ist es auch einmal Zeit, einen Blick auf die andere Seite zu werfen – Die DAX-Daytrading-Software „BDDStrategyWatchdog“ (aktuelle Version V6.08) hat einige kleine Features, die ebenfalls für das Trading hilfreich sind – für mittelfristiges Trading genauso wie für das Daytrading.

Heute das Beispiel der mittelfristigen „Wolfe-Wellen“ – da hat das Programm richtig zugeschlagen. Der deutsche Leitindex startete eine mächtige Hausse und arbeitete die Ziele der verschiedenen Wolfe-Wellen nacheinander ab – er schnitt die gelben Ziellinien, eine nach der anderen. Zusammen mit den Kaufsignalen meiner drei großen Handelssysteme blieb dem DAX auch gar nichts anderes übrig, als eine derartige Hausse hinzulegen. Wieder einmal mehr als erfreulich für meine Abonnenten! Die Wolfe-Wellen werden sicher auch weiterhin Bestandteil des Programms bleiben – auch wenn nur die Daytrading-Strategien ausgiebig getestet sind und sich in der Praxis und im Trading hervorragend bewähren. Das Programm berechnet Ihnen per Batchjob die aktuellen Wolfe-Wellen für alle Werte des deutschen DAX sowie für verschiedene Rohstoffe und Währungen – sogar für den Bitcoin!

Wie immer: weiterhin viel Spaß und viel Erfolg (=Gewinne) mit dem DAX

viele Grüße aus Peru,

Bertram Dobrick

DAX-20171006-Wolfe-Wellen.JPG

Advertisements