Eine Woche Urlaub hier – ab heute!

Nach den tollen Erfolgen der letzten Tage nehme ich bis Ende der Woche eine kleine Auszeit – keine Artikel, keine Charts, einfach nur selber ein wenig den DAX handeln und dabei entspannen – Börse und DAX mögen noch so faszinierend sein, aber letzten Endes sind es nur Instrumente, um Geld zu verdienen.

Auf meiner Daytrading-Seite habe ich die Charts des mittleren 5-Minuten-Daytrading-Handelssystems „SLOW“ auf den DAX veröffentlicht – es ist ein pdf mit über 20 MB geworden, aber dort haben Sie alle Charts des Systems auf einen Blick – mit Handelssignalen – und können sich ein Bild machen.

Die Charts der letzten Tage hier (Datum jeweils rechts oben im Chart!):

1024.JPG

1023.JPG

1020.JPG

1019.JPG

1018.JPG

1017.JPG

1016.JPG

Und um das Interesse am Daytrading ein wenig zu wecken – nach dem ersten Video letzte Woche hier noch die zweite und dritte Folge der Reportage „Daytrading“ – viel Spaß!

Folge 2: Daytrader – Der Traum vom schnellen Geld 2 (2013) HD 1080p

Folge 3: Daytrader 3 – Der Traum vom schnellen Geld HD

Wie steht es mit meinen drei „großen“ DAX-Handelssystemen?

Am Montag Abend waren wir bei allen drei Systemen in Wartestellung – warten auf neue Positionen. Nachdem wir vorher nach Abschluß der von allen wieder einmal unerwarteten Hausse mit sehr schönen Gewinnen ausgestoppt worden waren. Auch wenn es langweilig ist, auf neue Positionen zu warten – wir haben Zeit, üben uns in Geduld und arbeiten mit Disziplin. Wir konzentrieren uns auf das eigentliche Ziel: Geld verdienen. Und Zeiten mit Langeweile, aber ohne Positionen gehören einfach dazu.

Alle Ausgaben meines Börsendienstes sind bis einschließlich der letzten Wochenend-Ausgabe im Archiv als pdf zum Download verfügbar – Transparenz steht bei mir an oberster Stelle.

Und um an der Börse in Ruhe und mit Gelassenheit handeln zu können, empfehle ich immer wieder gerne das kleine Taschenbuch „Zen an der Börse“ von Edward Toppel – es zeigt wieder das einfache, das grundlegende, das essentielle. Klein, aber fein – und zeitlos!

Zen an der Börse. Erkenntnisse eines Börsenmaklers Broschiert – 1994 von Edward A. Toppel

Herzliche Grüße und wie immer viel Erfolg beim Traden,

Bertram Dobrick

Advertisements