Tag 2+3 des Tests: Booooombig :-)

Nach dem 01.02.2018 kam noch mehr Bewegung in den DAX. Der BDDStrategyWatchdog arbeitet in der Testversion gerade in der Version 6.45, im Test handelt der Watchdog 6 Strategien parallel: die EoD-Systeme konservativ, spekulativ und Game sowie drei 5-Minuten-Systeme. Auch wenn manchmal die Versuchung groß ist, die augenblicklichen Gewinne mitzunehmen – ich lasse den Watchdog autonom handeln, er zieht den Regeln entsprechend die Stoploss-Marken zur Gewinnsicherung nach und ist dem Ziel sehr nahe, alleine handeln zu dürfen. Jedes der 6 Systeme wird mit 10 Lots gehandelt.

Seit dem ersten Testtag am 01.02.2018 habe ich auch teilweise screenshots der Kontodaten und der Trades veröffentlicht – diese können Sie in den aktuellen Ausgaben meines BDHS-Börsendienstes nachlesen. Alle Ausgaben finden Sie im Archiv.

Die Charts der drei „großen“ EoD-DAX-Handelssysteme von heute morgen, dem 6. Februar zu Handelsbeginn:

Konservativ: Der Gewinn betrug 660€, das Stoploss zur Gewinnsicherung ist als kleiner roter Strich eingezeichnet.

05-kons.JPG

Spekulativ: Der Gewinn betrug 675€, das Stoploss zur Gewinnsicherung ist als kleiner roter Strich eingezeichnet.

05-spek.JPG

GHAME: Der Gewinn betrug 313€ (es gab bereits Gewinnpositionen, die ausgestoppt wurden), das Stoploss zur Gewinnsicherung ist als kleiner roter Strich eingezeichnet.

05-game.JPG

Ich freue mich auf viele weitere erfolgreiche Handelstage für den Watchdog – er darf jetzt zeigen, daß er autonom handeln kann.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen aus Lima in Peru,

Bertram Dobrick

Advertisements