Massive Gewinne überall. Karibik pur! :-)

Ja wirklich, nach den eher langweiligen Monaten Juni und Juli hat es der Urlaubsmonat August wirklich in sich. Unerwartet (wirklich???) kam es zu massiven Kursbewegungen im DAX. Einen Teil hatte ich in den vorherigen Beiträgen schon behandelt, aber heute kam es nochmals besser, und das gleich ganz dick. SO macht sich ein Urlaub sehr schnell bezahlt. Wenn man denn dabei war und keine Sommerpause eingelegt hat. Und für den Fall hat sich auch meine DAX-Trading-Software BDDStrategyWatchdog allerbestens bewährt. Autonomes automatisiertes Traden des DAX mit verschiedenen Strategien. Erfolgreich. Einfach. Transparent. Auf Ihrem Rechner oder einem Server. Und für alle Fälle: Push-Nachrichten über Trades und Gewinne direkt auf Ihr Handy. DIE Lösung für Trader!

Genug der vielen Worte, heute die Ergebnisse der im letzten Test laufenden 1-Minuten-Systeme. Sie sehen die Ergebnisse der seit dem letzten Beitrag, also ab dem 09.08.2018. Wie bei jedem automatisiert handelnden Handelssystem gibt es Verluste, die aber durch die großen Gewinntrades „locker“ ausgeglichen werden. Im gezeigten Zeitraum war dieses Mal das rechte System der absolute Abräumer!

Weitere Ergebnisse folgen je nach Zeit, Lust und Laune – ich genieße weiterhin meinen Urlaub in der Dominikanischen Republik und bin nur ab und zu online. Sonne & Karibik pur! 🙂

Herzliche Grüße aus der sonnigen Karibik

Bertram Dobrick

 

Ergebnisse des LINKEN m1-Systems:

li0809.JPG

li0810.JPG

li0813.JPG

li0814.JPG

li0815.JPG

Ergebnisse des MITTLEREN m1-Systems:

mi0809.JPG

mi0810.JPG

mi0813.JPG

mi0814.JPG

mi0815.JPG

Ergebnisse des RECHTEN m1-Systems:

re0809.JPG

re0810.JPG

re0813.JPG

re0814.JPG

re0815.JPG

Advertisements