Zwei wirkliche Monstertrades“ (5-Min.) :-)

Am 30. November gab es zwei Longsignale – im linken und im mittleren 5.Minuten-DAX-System.

linkes m5er: Um 19:25 Uhr bellte unser Watchdog – Longsignal. Die Longposition wurde schnell eröffnet und blieb bis zum Börsenschluß um 22 Uhr bestehen. Halten oder nicht – das war die Frage, denn am Wochenende war G20 angesagt. Technisch sprach alles für das Halten der Position – das war auch die richtige Entscheidung. Denn heute, am Montag, eröffnete der DAX mit einem Riesen-Gap. Ergebnis: Der Watchdog sackte mit dieser Position geniale 240 Punkte ein. Geht es besser? Na ja, es könnte öfter sein……. 🙂

links30.JPG

Nicht viel anders war das Ergebnis des mittleren 5-Minuten-Systems: 2 Longsignale, gegen 21 Uhr wurde die Position eröffnet. Heute am  Montag sahnte der Watchdog auch hier ab – ca. 210 Punkte. Ganz nett. Ganz besonders nach den vielen Ausstoppern der letzten Zeit, da waren diese beiden Trades einfach „überfällig“.

mitte30.JPG

Die Ergebnisse des Novembers finden Sie in Form von Performancecharts und einer Excel-Liste wie immer auf der Seite „Performance & Backtest„. mit einem kleinen Kommentar dazu.

Herzliche Grüße aus Lima und viele weitere gute Trades wünscht Ihnen

Bertram Dobrick

 

Werbeanzeigen