Die neuen m1-er Systeme laufen weiter…

Ja, die neuen 1-Minuten-Systeme laufen im Live-Test und sind bald für alle Watchdog-User verfügbar. Nur mag ich eben keine „Hals-über-Kopf-Aktionen“ – noch besser ausgedrückt: „Gut Ding will Weile haben“! 🙂

Gestern verloren die beiden so schön aussehenden Trades bis zum Schluß einen Großteil ihrer Gewinne, ABER: beide endeten mit kleinen Gewinnen. Die Strategie mit den „tanzenden“ Stoploss-Marken geht auf!

Heute war ein recht durchwachsener Tag für den Watchdog, bisher liefen diese Trades. Snorre mit einem Short auf den S&P500. Hier mit der aktuellen Stoploss-Strategie, bei der Annäherung an den Take-Profit wird dieser gecancelt und durch ein nachgezogenes variables Stoploss (nach festen Regeln!) ersetzt. Übrig blieb ein Mini-Gewinn. Diese Strategie mit dem variablen Stoploss ist für die Systeme auf 1-Minuten-Basis deutlich besser als „nur“ die Strategie mit festen SL + TP-Marken!

20190612_snorre.JPG

„Norris“ auf den NASDAQ lieferte einen schönen Gewinn ab – in Nullkommanix, der Take-Profit wurde knapp nicht erreicht, dafür jedoch die Marke kurz davor, hier schaltet der Watchdog in den Modus „variabler Stoploss“ und so wurde die Position danach auch schnell mit einem schönen Gewinn ausgestoppt.

20190612_norris.JPG

Als Ausgleich lieferte „Darre“ auf den Dow Jones zwei schnelle Ausstopper mit kleinen Verlusten – heute hake ich damit als Tag ohne Ergebnis ab. morgen geht es weiter.

Damit der Tag nicht gar so langweilig wie der Chart endet, empfehle ich Ihnen noch ein kleines Video – Schwerpunkt sind keine Handelssyseme, sondern das Drumherum, das, was mindestens ebenso wichtig ist wie die Systeme selbst: Psychologie und Disziplin!

Herzliche Grüße aus Lima in Peru!!

Bertram Dobrick

Performance: www.dominicana.de/DAX-Handelssystem-Backtest.htm

Watchdog: www.dominicana.de/DAX-Handelssystem-FAQ.htm

Download: www.dominicana.de/DAX-Handelssystem-Daytrading.htm

 

 

Werbeanzeigen