Heute ausnahmsweise keine Charts!

Neuigkeiten zum Watchdog (DAX-Daytrading-Software) mit neuen 1- und 5-Minuten-Handelssystemen demnächst hier auf diesem Blog!

Heute möchte ich die Gelegenheit ergreifen, auf das Buch „Kotrollverlust“ von Thorsten Schulte hinzuweisen. Ein Buch, das auf sehr SACHLICHE Weise vor der Wahl aufdeckt, woran das deutsche System und vor allem Angela Merkel an der Spitze krankt.

Zwei Bücher empfehle ich: das Buch „Kontrollverlust“ und „Merkel – eine kritische Bilanz“ – beide Bücher finden Sie auf meiner Literaturseite. an zweiter und dritter Stelle. Beide Bücher sind meines Erachtens sehr interessant und wichtig für die Aufklärung – und zwar vor der Bundestagswahl am 24. September!

Bis demnächst hier – dann wieder zum Thema DAX und Daytrading,

Bertram Dobrick

 

Advertisements

Handelssystem DAX intraday (1 Minute)

Demnächst ist es wohl so weit – es gibt eine neue Version des BDDStrategyWatchdog. Das Programm liegt aktuell in der Version 5.86 vor und läuft im Testbetrieb bereits einwandfrei – inklusive der 1- und 5-Minuten-Handelssysteme!

Die bekannten Features kennen Sie bereits: 3 Daytrading-Handelssysteme für den DAX im 15-Minuten-Chart sind der laufende Standard: Das von mir bevorzugte schnelle Handelssystem „FAST“, das gemächlichere „SLOW“ und das ganz langsame für die sogenannten Abzockertage – das Handelssystem „VERY SLOW“.

Als „Nebenprodukt“ entstanden nach vielen Stunden Programmierarbeit die Strategien der Wolfe-Wellen intraday und der Wolfe-Wellen auf Tagesschlußkursbasis. Diese Strategien sind und bleiben Teil des Watchdog, dienen aber nur zur Orientierung, nicht zur Umsetzung im Börsenhandel. Ebenso sind die 30- und 60-Minuten-Handelssysteme nur zur Orientierung gedacht und nicht als Grundlage für den Handel.

Was wird es aber neues geben? Im Augenblick befinden sich 1- und 5-Minuten-Strategien im letzten Test. Die Ergebnisse sind mit denen der m15-Systeme vergleichbar. Hier geht es nur noch um Details – die Implementierung in den Watchdog ist bereits beschlossene Sache. In jedem Fall veröffentliche ich die News hier auf WordPress und natürlich auf der Daytrading-Seite. Am einfachsten ist es aber, wenn Sie sich auf der Bestellseite kostenlos für den Newsletter registrieren.

Heute wieder die Charts mit den Daytrading-Signalen für den DAX – wie immer für das von mir bevorzugte m15-Handelssystem „FAST“.

Herzliche Grüße aus Lima und wie immer viel Erfolg mit dem DAX,

Bertram Dobrick

18.JPG

17.JPG

16.JPG

15.JPG

14.JPG

Eine erfolgreiche Woche liegt hinter uns!

Einmal mehr hat mein Lieblingswerkzeug „Watchdog“ gezeigt, was er kann – die vergangene Woche war für das Daytrading im DAX einfach „Klasse“ und hat richtig Spaß gemacht. Richtig schöne Signale waren dabei. In einer Zeit, in der mit mittel- und langfristigen Aktieninvestments nicht mehr viel zu holen ist, gibt uns das Daytrading ein optimales Werkzeug in die Hand, im kurzfristigen spekulativen Bereich ein wenig Geld zu verdienen. Unten wie (fast) immer die Handelssignale der letzen Woche, realtime ermittelt vom BDDStrategyWatchdog und dem von mir bevorzugt genutzten Handelssystem „FAST“ („Schnell“) im 15-Minuten-Chart. (Aktuell ist die Version 5.86, die viele weitere kleine Verbesserungen und  – hier ausgeblendete – neue Details enthält).

Heute eine kleine, aber sehr interessante Buchempfehlung: „“Die Kreatur von Jeckyll Island“ – die Geschichte der FED, der privaten (nicht-staatlichen!) Zentralbank der USA: Eine Kette von Betrügereien zu Lasten der USA und der Amerikaner, als deren Produkt bis heute die private FED Dollars erzeugt und somit dem Staat jegliche Möglichkeit nimmt, staatliches Geld herauszugeben. SEHR lesenswert, auch für den Laien leicht verständlich, eine genau recherchierte Arbeit – mein Lesetipp für die kommende Zeit. Auch, um zu verstehen, warum dieses Geldsystem nicht unendlich weiterbestehen kann! (Cover anklicken…….)

Wie immer herzlichen Dank für Ihr Interesse – und weiterhin viel Erfolg mit Börse und DAX!

Bertram Dobrick

 

Hier die Intraday-Charts des Watchdog der vergangenen Woche:

11.JPG

10.JPG

09.JPG

08.JPG

07.JPG

DAX-Daytrading – Neuigkeiten

Liebe Leser, Börsianer, Anleger, Freunde und auch alle anderen!

BDHS-Handelssystem für den DAX: Soeben habe ich das Archiv meines „großen“ BDHS Handelssystems auf den neuesten Stand gebracht – alle Ausgaben incl. der neuesten aktuellen Ausgabe vom Samstag mit den Handlungsanweisungen für kommenden Montag sind online im ARCHIV. Wie immer im gewohnten pdf-Format. Damit haben Sie am Sonntag die Gelegenheit, meine Handelssysteme für den DAX auf Herz und Nieren zu prüfen – und sich wieder den aktuellen Überblick zu verschaffen. Dazu finden Sie in den letzten Ausgaben wie immer interessante Nachrichten, die nicht unbedingt aus der qualitätsfreien Mainstreampresse kommen.

DAX-Daytrading Software BDDStrategyWatchdog: Inzwischen ist das Programm bei der Version 5.85 angelangt. Ab September wird mindestens ein kurzfristiges -Minuten-Handelssystem integriert sei, wahrscheinlich sogar drei – wie gewohnt FAST, SLOW und VERY SLOW – die ersten Charts kommen in Kürze an dieser Stelle. Details und eine Anleitung finden Sie weiterhin auf dieser Seite! Es hat ein wenig länger gedauert, denn die Handelssignale sollen für die Nutzer des Programms zeitnah umsetzbar sein – dieses Problem ist praktisch gelöst, es ist also wie im 15-Minuten-Zeitrahmen ein relativ entspanntes Handeln möglich, ohne laufend Signalen hinterherrennen zu müssen oder sie gar zu verpassen. Hier wird es sicher positive Überraschungen geben – sowohl von der Umsetzung als auch von den Signalen her!

Daytrading historische Charts: Unter diesem Beitrag finden Sie die Charts des von mir bevorzugten Daytrading-Handelssystems „FAST“ – dem schnellsten aller 3 15-Minuten-Systeme. Gerade am Freitag im steilen Intraday-Uptrend haben die Signale einen Riesenspaß gemacht – sprich sehr schöne Gewinne gebracht. Siehe Charts unten!

 Viel Spaß und natürlich Erfolg im Trading!

15 Minuten Charts „FAST“ der letzten beiden Wochen:

04.JPG

03.JPG

02.JPG

01.JPG

31.JPG

28.JPG

27.JPG

26.JPG

25.JPG

24.JPG

DAX Daytrading Watchdog V5.72

Kein Stillstand bei der Daytrading-Software BDDStrategyatchdog 5.72 – es geht weiter! Seit dem 1. Juli ist – wie bereits geschrieben – die 15-Minuten-Strategy „VERY SLOW“ in die Software integriert . Diese ist für die ganz langweiligen Tage gedacht und filtert lange Seitwärtsphasen heraus, ist aber bei den großen Trends trotzdem meistens dabei.

In der Testphase befinden sich meine letzten bewährten  Daytrading-Strategien (1 bis maximal 5-Minuten Zeitebene) für den DAX. – es werden nur sehr wenige, diese aber so optimiert, daß sie in diesem kurzfristigen Zeitrahmen gewinnbringend im Watchdog eingesetzt werden können.

Spätestens im September, wenn es im Vorfeld der Bundestagswahl „zur Sache geht“ und die Volatilität sicher ansteigen wird, wird der Watchdog bereitstehen!

Ab demnächst gibt es für die technisch Interessierten auch Zahlen / Kennzahlen / Ergebnisse von Backtests – rückwirkend bis 2013. Natürlich für die bestehenden Handelssysteme, ohne „Rückoptimierung“ und „Overfitting“, ohne Tuning 😉

Wie öfter hier wieder die Signale der schnellen 15-Minuten-Strategie „FAST“ der vergangenen Woche. Beschreibung und Details finden Sie HIER. Die Beschreibung der Version ab September werden Sie dann rechtzeitig ebenfalls auf dieser Seite finden.

Ich freue mich schon jetzt auf die Vollversion ab September – lassen auch Sie sich überraschen!

Herzliche Grüße aus Lima in Peru,

Bertram Dobrick

14.JPG

13.JPG

12.JPG

 

11

10.JPG

DAX Daytrading BDDStrategyWatchdog“

!:1 kopiert aus der Zuschrift eines Kunden, der mit der Daytrading-Software sehr zufrieden ist: „…..Ihnen eine kurze Mitteilung zu senden, daß mich die Zuverlässigkeit der Signale und die Performance der abgeschlossenen Trades sehr beeindruckt haben.“ Diese Zuschrift ist nur eine von vielen, die sich in der Zwischenzeit angesammelt haben. Auch an die vielen anderen Nutzer herzlichen Dank für die durchweg positiven Feedbacks!

Das Programm liegt seit Sonntag in der Version 5.70 vor und wurde bereits an alle Anwender als kostenloses Upgrade verschickt. Die wesentlichsten Änderungen:

  • Die Kursversorgung wurde optimiert und die Datenmenge deutlich reduziert, so daß auch langsamere Internetverbindungen keine Nachteile mehr mit sich bringen
  • Die Berechnung der Signale wurde optimiert; die Parameter blieben unverändert.
  • Als dritte 15-Minuten-Strategie wurde „VERY SLOW“ implementiert; diese Strategie ist besonders für „Abzockertage“ geeignet und gibt an solchen Tagen praktisch keine Signale.

Die von mir bevorzugt angewandte 15-Minuten-Strategie „FAST“ funktioniert weiterhin einwandfrei; besonders an den volatilen Markttagen können hier sehr schöne Gewinne eingefahren werden. Unten finden Sie die Charts der letzten Woche mit den Signalen, so wie sie der Watchdog auch bei Ihnen Realtime im Chart anzeigt.

BDHS DAX-Trendfolge-Handelssystem
Wer jetzt meinen Börsendienst ausgiebig testen möchte, der hat die Gelegenheit: Wer jetzt das Probeabonnement für einen Monat bestellt, bekommt es automatisch bis Ende August 2017 geliefert – zum selben Preis, nämlich 30 €. Sie müssen nichts zur Bestellung dazuschreiben – Sie bekommen es fast 2 Monate lang zugeschickt. Und am 31. August endet das Probeabonnement automatisch – ohne Kündigung.

Wer sich einen Überblick über mein Handelssystem verschaffen möchte – es sind alle Ausgaben bis einschließlich heute, 5. Juli 2017 online gestellt – hier im ARCHIV.

Damit haben Sie die einmalige Gelegenheit: Sie können alle alten Ausgaben abrufen, sich somit einen Überblick über die aktuelle Lage verschaffen UND im Anschluß für fast 2 Monate zum Preis von 30 € meinen Börsendienst testen – mein Sommerbonbon für dieses Jahr!

Viel Spaß, Freude und natürlich Erfolg und Gewinne mit dem DAX! Mit herzlichen Grüßen aus Peru,

Bertram Dobrick

Und hier die Charts der letzten Woche mit den Intraday-Signalen „FAST“:

30.JPG

29.JPG

28.JPG

27.JPG

26.JPG

DAX Daytrading weiterhin erfolgreich!

Das DAX-Daytrading-Programm BDDStrategyWatchdog ist weiterhin stabil und liefert – was ja seine einzige Aufgabe ist – gewinnbringende Handelssignale für den DAX im Intraday-Chart.

Technisch wurden weitere Verbesserungen an der Kursversorgung vorgenommen, so daß sie noch ein bißchen schneller geworden ist und gleichzeitig die Stabilität noch weiter erhöht werden konnte. In einigen Einzelfällen konnte sogar ein Vorteil gegenüber anderen Chartanbietern festgestellt werden – Ausfälle dort machten sich im Watchdog NICHT bemerkbar – der lief unbeeindruckt weiter – da bin ich doch ein wenig stolz  😉

Inzwischen ist die Version 5.54 in der Testphase, mit einem zusätzlichen 15-Minuten-Handelssystem und drei DAX-Handelssystemen im 5-Minuten-Chart. In der Alphaphase (für die „Ticktrader“, die besonders kurzfristige Signale handeln), ist ein Handelssystem auf der Basis meiner beiden 3000- und 4000%-Wikifolios in Arbeit. Am Grundprinzip wurde nichts geändert, das Handelssystem wurde nur derart angepaßt, daß es auch mit etwas langsameren Internetverbindungen gute Handelssígnale liefert – denn in diesem Zeitrahmen ist Zuverlässigkeit der Kursversorgung erstes Gebot.

Hier zur Erinnerung noch einmal der Chart eines meiner beiden damaligen Erfolgs-Wikifolios:

wiki-daximal.JPG

Der Original-Link bei Wikifolio ist noch immer hier abrufbar: LINK WIKIFOLIO

Wie gesagt – das zugrunde liegende Handelssystem ist für die Einbindung in den Watchdog vorgesehen – in einer etwas angepaßten Version. Wie gesagt – Alpha-Stadium – ich bin am Arbeiten!

Die Charts des 15-Minuten-Daytrading-Handelssystems für den DAX finden Sie unten! Auf derselben Seite finden Sie auch das Manual, in dem die Darstellung der Handelssignale genau erklärt wird – zusätzlich zur Bedienung der Software.

Zu meinen drei „großen“ Handelssystemen: Sie können ab  sofort alle Ausgaben bis einschließlich der aktuellen Ausgabe vom Freitag im ARCHIV abrufen – Sie sind damit also auf dem aktuellen und neuesten Stand!

Und nun die Charts  – wie immer viel Spaß und Erfolg mit dem DAX!

Bertram Dobrick

 

 

0609

0608.JPG

0607.JPG

0606.JPG

0605.JPG

 

 

0602.JPG

0601.JPG

0531.JPG

0530.JPG

0529.JPG